LUCAS MAURON RACING TEAM 

info@scenix.ch

+41 79 634 00 19

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
logo-menu-blancpain-gt-series-neg.png
Grossartiger Sieg in Silverstone!

13. Mai 2019 // Medienmitteilung

Vergangenen Sonntag konnte Lucas Ayrton Mauron eine weitere Sternstunde in seiner Karriere erleben. Zusammen mit seinen Teamkollegen Gerhard Tveraser (AUT) und Arno Santamoto (FRA) gewann er das 3h Rennen anlässlich der Blancpain GT3 Serie in Silverstone (GB). 

Im Silver Cup, der Kategorie der Fahrer mit FIA-Silbereinstufung, gelang dem eingespielten Team ein toller Sieg über 13 Konkurrenten. Von der 27. bis in die 42. Runde (von 76) lag ihr Lamborghini mit dem St. Galler am Steuer sogar an vierter und kurzzeitig dritter Gesamtposition. Lucas Mauron übernahm das Auto auf dem 11. Gesamtplatz und brachte es mit einer fulminanten Aufholjagd an die Spitze.

Schlussfahrer Tweraser geriet zwar nach langer Klassenführung noch unter Druck, rettete den Sieg aber mit 13 Tausendsteln Vorsprung auf ein Audi-Team und zwei Sekunden auf einen Mercedes. Das in Monza siegreiche und in Silverstone drittplatzierte Mercedes-Team führt den Endurance GT Silver Cup nun mit vier Punkten Vorsprung auf Mauron, Santamato und Tweraser an, die beim Auftakt in Italien als Vierte das Podium um ein paar Hundertstel verfehlt hatten.    

Das nächste Rennen findet am Samstag, 1. Juni auf dem CIRCUIT PAUL RICARD in Le Castellet statt. Ein eindrucksvolles Nachtrennen, das etwa 6 Stunden dauern wird.

Fotos: Fotospeedy