Professional Race Driver

Lucas Ayrton Mauron

Lucas fährt seit seinem 4. Lebensjahr mit ersten Kartfahrten auf Rennstrecken. Im Mai 2017 wurde er für das Young Drivers Programm von Lamborghini selektiert.

Zurzeit ist Lucas im Lamborghini GT3 Junior Programm von Lamborghini Squadra Corse und als Fahrcoach in der Lamborghini Esperienca Accademia tätig.

Stories

 

Abstecher in die neue DTM Trophy

Lamborghini Squadra Corse hat Lucas Mauron den Abstecher in die DTM erlaubt, um weitere wichtige Erfahrungen zu sammeln. Dies, weil Lamborghini kein Fahrzeug in der GT4-Klasse hat und somit keine Konkurrenzsituation besteht. Das aktuelle Jahr stellt die Fahrer wegen der Covid-Krise vor grosse Herausforderungen. In den meisten Serien ist der Rennkalender erst kürzlich gestartet, so dass die Fahrpraxis unter Wettkampfbedingungen zu kurz kam.

Erstes Rennen in der GT3 World Challenge in Imola 2020

Zum ersten Mal stand Lucas für das italienische Team "Imperiale Racing" im Einsatz. Zusammen mit dem Werksfahrer Giovanni Venturini und Kikko Galbiati musste die Equipe das Rennen wegen einer Kollision aber leider viel zu früh aufgeben. Wir kämpfen aber weiter und geben niemals auf. Das nächste Rennen steht an.

Grossartiger Sieg am Blancpain 3h Rennen in Silverstone!

Der wohl grösste Coup in der Karriere von Lucas. Ein grandioser Sieg am Blancpain GT3 3h Rennen in Silverstone ist wahr geworden.

Lucas als Instruktor

Interessieren Sie sich für das Fahren auf Rennstrecken? Wir organisieren für Sie das perfekte Rennerlebnis. Oder buchen Sie Lucas als Instruktor für Ihr nächstes Trackday-Abenteuer.

Please reload

Erfolge

 
2017 / 2018

2. Platz am Lamborghini Super Trofeo Rennen in Spa. 

3. Platz in der Lamborghini Super Trofeo Weltmeisterschaft mit einem Sieg in Imola (IT)

 

8. Platz in der Pro-Klasse der Lamborghini Super Trofeo

mit einem Podestplatz (2) in Imola (IT)

Einstieg in die GT Supersportwagen Serie

Mitglied des Lamborghini Young Driver Teams

2014 - 2016

Formel 4 FIA Meisterschaft Italien mit einem 3. Platz in Vallelunga

Formel 4 FIA ADAC Meisterschaft Deutschland mit einem 4. Platz in Monza

Porsche Sports Cup GT4 mit einem 1. Platz im Endurance Race Hockenheimring

Aufnahme ins Swiss Young Driver Program

2010 - 2013

Bester Nachwuchspilot (14 - 16 j) mit Formel Renault 2.0  (Jenzer Motorsport)

RMC Schweizer Meister ROTAX Junior

2007 - 2009

Meistertitel Swiss Kart Challenge RM Mini

Diverse Podestplätze in der Swiss Kart Challenge

2002 - 2006

Erste Kartfahrten im Alter von 3 1/2 Jahren

Diverse Meistertitel in Clubrennen Kart-Club St.Gallen 

2019

5. Platz am legendären 24h Rennen in Spa (Belgien)

1. Platz am 3h Rennen Blancpain GT3 3h in Silverstone

 

4. Platz am 3h Rennen Blancpain GT3 3h in Monza

5. Platz am 24h Rennen in Dubai mit Porsche 911

 

Videos

1020 12 74.jpg
KONTAKT

SCENIX sports

Schachenstrasse 7

9016 St.Gallen

Schweiz

Rolf Rotach

rolf.rotach@scenix.ch

+41 79 634 00 19

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon
 

Hauptsponsoren

image004.png

Partner

Ultrasonic.jpeg
logo_Matica.png
Logo_Header_Zollikofer.png
csm_logo_tca_.png
Zehnder-Logo.jpg
Remcal.png
NEW Porsche Zentrum St. Gallen_Logo_4c.p

Leistungspartner

Bildschirmfoto 2018-07-27 um 18.53.49.pn
image008.png

LUCAS MAURON RACING TEAM 

info@scenix.ch

+41 79 634 00 19

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon